Kurz - Biographie – Traumlandecho

(Ulrich Schlupsky und Hartmut Zigeiner)

Als Traumlandecho können wir auf eine erfolgreiche Karriere zurück blicken, welche an Hand einer stets wachsenden Fangemeinde sichtbar wird. Hintergrund unserer musikalischen Laufbahn ist eine fundierte Ausbildung an der Musikhochschule Dresden, welche wir mit Erfolg abgeschlossen haben. Es folgten Engagements in verschiedenen Top – Showbands, Mitwirkung bei zahlreichen Events und Studio – Produktionen, bis zur Gründung unserer eigenen Band, dem „Traumlandecho“.

Die Liebe zur Volksmusik war es, welche uns zusammen führte, um in Zukunft gemeinsam musikalische Ziele zu verwirklichen. Neben dem Musikeralltag entstanden Eigenproduktionen, welche wir mit Erfolg bei Events unserem Publikum präsentierten.  Mit dem Titel „Oh Mutter du bist wunderbar“ schafften wir es als Traumlandecho in die Sendung  >Dieter Thomas Heck am Abend<  vom MDR1 Radio Thüringen. Ansporn genug für weitere Eigenproduktionen.

Es entstanden die Titel:

>Spielt die Musi auf< ..... >Kinder lachen, Kinder weinen< .....>Heute wollen wir feiern<…..>Zusammen mit Freunden<…..>Traumlandzeit<…..>Komm zurück schöne Welt< und viele weitere. Alle diese Titel sind auf unserer aktuellen CD platziert, auf welcher wir uns am Herzen liegende Themen verarbeitet und mit dem unverwechselbaren, modernen Volksmusiksound vom Traumlandecho versehen haben. Besondere Aufmerksamkeit galt dabei dem Titel

>Kinder lachen, Kinder weinen<  in welchem das Traumlandecho krebskranken Kindern ein wenig Hoffnung schenken möchten.